Graf Carl Ludwig von Hohenlohe WeikersheimDer Tauberschwarz ist eine alte Rotweinsorte des Tauber- und Vorbachtals. Er entstand aus einem namenlosen Rotwein, der um 1559/60 unter dem Grafen Wolfgang von Hohenlohe in Weikersheim und Umgebung angepflanzt wurde. Dieser namenlose Rotwein wurde erstmals im Jahre 1726 von Graf Carl-Ludwig von Hohenlohe Weikersheim, einem großen Förderer des Weinbaus, "Tauberschwarz" genannt.

Unsere Weine entahlten Sulfite


Laudenbacher Schafsteige Tauberschwarz QbA trocken

Dieser Wein stammt aus den Urreben des Tauberschwarz. Durch eine Maischegärung wirkt er deutlich kräftiger und erreicht durch seine Tanninstruktur eine längere Flaschenreife.

6,50 €

Jahrgang: 

2017

Alkoholgehalt: 

12,0% vol.

Säure: 

5,1g/l

Menge: 

0,75 Liter

Nettopreis: 

5,46 €

Mehrwertsteuer 19%: 

1,04 €

Grundpreis:

8,67 € je 1,0 Liter

Restzucker: 

3,7g/l

Allergene: 

enthält Sulfite